Archiv

Das Archiv des Hubschraubermuseums sorgt für die Bewahrung der Unterlagen in Papierform, von
Fotos und Filmen.

Zweck ist:

  • die Bewahrung der Archivalien vor Verfall oder Beschädigung
  • die Möglichkeit des schnellen und unkomplizierten Zugriffs auf die Unterlagen, um damit u.a. Schüler, Studenten oder
    Buchautoren bei Ihren Arbeiten zu unterstützen

Das Archiv verfügt u.a. über rund 3.500 Bücher, ca. 250 Regalmeter mit technischen Unterlagen (z.B. Wartungs- und Betriebshandbücher, Zeitschriftenjahrgänge usw.).

Bis jetzt liegen rund 600.000 digitalisierte Dateien mit einem Datenvolumen von 466 Gigabyte vor
(Stand 1. Januar 2021).

Aus dem “Gesamtwissen” des Archivs hier ein kleiner Ausschnitt:

Persönlichkeiten
Dieser Bereich ist speziell den Pionieren und anderen Persönlichkeiten der Hubschrauberfliegerei gewidmet.

Hubschraubertechnik
Grundlagen der Hubschrauberfliegerei

Hersteller
Liste der Hersteller

Hubschrauber­zentrum e.V.

Hubschrauber­museum

Kerstin und Dieter Bals
Museumsleitung/Geschäftsführung

Sablé-Platz 6
31675 Bückeburg

Bankverbindung:
Hubschrauberzentrum e. V.
IBAN: DE31 2555 1480 0320 2300 06
BIC: NOLADE21SHG

Öffnungszeiten

Täglich von 10–17 Uhr
geschlossen am: 24.12. | 25.12. | 31.12. | 1.1.

EINTRITTSPREISE

Erwachsene: 9,50 € (erm. 8,50 €)
Kinder/Jugendliche (6 bis 16 Jahre): 4,50 €
Gruppenrabatt p. P. (über 15 Personen): 1,00 €

FÜHRUNGEN NACH VORANMELDUNG

Erwachsene: 2,00 € (mind. 40,00 € pro Gruppe)*
Kinder/Jugendliche: 1,00 € (mind. 25,00 € pro Gruppe)*
Intensivführung: 60,00 € (ca. 3 Stunden)


* Bis 15 Personen Gruppengröße. Ab der 16. Person zusätzlich 2 € pro Erw. und 1 € pro Kind/Jugendlicher.

Die Ausstellung ist barrierefrei gestaltet.